Weitnau im Winter

by | Feb 14, 2023 | Reisen | 0 comments

IMG 20230129 144028672 HDR scaled

Unseren Winterurlaub haben wir dieses Jahr im Allgäu verbracht, allerdings immer noch ohne Kastenwagen und somit in einer Ferienwohnung in Engelhirsch. Aber ganz in der Nähe gibt es einen sehr ruhigen und abgelegenen Stellplatz ohne alles, dafür aber auch für umsonst. Für eine Nacht darf man da in aller Ruhe stehen:

87480 Weitnau, 6 Moos

Von dort können zwei schöne Touren gestartet werden. Wir haben beide Touren mit den Schneeschuhen gemacht, da der Winter uns gnädig war und nicht zu „milde“ gestimmt.

Die erste Tour hat uns zunächst durch den Ort geführt, an der Kirche vorbei und rechts am Skilift den Schildern nach zum Hauchenberg. Je höher wir kamen, desto schneeverwehter waren die Bäume und Sträucher und alles sah aus wie im Winterzauberwald. Leider war am Alpkönigblick kein Alpkönig zu sehen. Oben am Grat entlang konnten wir am Hauchenberg eine Himmelsliege ergattern. Nach der Pause ging es noch ein Stückchen weiter auf dem Grat, bis uns ein Pfad wird hinunter ins Tal brachte.

Screenshot 20230214 204249
IMG 20230129 133917374 BURST001 scaled
IMG 20230129 WA0006
IMG 20230129 152041071 HDR scaled
IMG 20230129 WA0010

Die zweite Tour führte uns auf und entlang dem Sonneneckgrat. Die Tour steht in Outdooraktiv: Engelhirsch – Sonneneck – Weitnau.

An diesem Tag hat es nur einmal geschneit. Dementsprechend unberührt waren die Pfade und wir konnten unsere eigene Spur bahnen. Letzten Mai waren wir schon einmal auf dem Weg und das kam uns im tiefverschneiten Wald natürlich zugute. Allerdings blieb auch dieses mal die Aussicht auf der Strecke. Aber die Stille, die unberührte Natur, das Knirschen des Schnees….für was braucht es da noch eine Aussicht?

IMG 20230202 WA0002
IMG 20230202 WA0005
IMG 20230202 WA0003

Bei Gelegenheit werde ich mit dem Kasten noch einmal hier hin kommen. Im Urlaub erreichte uns auch die Nachricht, dass der Kastenwagen zur Auslieferung bereit sei. Juhuu und endlich 🙂

Das könnte Dich auch interessieren

 

Höhlen und Zechen

Höhlen und Zechen

Hemer Felsenmeer und Heinrichshöhle Da uns die Höhenmeter und Radkilometer ganz schön in den Knien steckten, haben wir uns für einen Wanderstag entschieden und haben in unmittelbarer Nähe das Felsenmeer entdeckt. Also einen Abstecher nach Hemer gemacht und dort auch...

read more
Der Ruhr entlang

Der Ruhr entlang

Winterberg  Ganz entspannt sind wir dieses Mal in den Urlaub gestartet. Die Anfahrt war nicht weit, so waren wir auch schnell an unserem ersten Ziel. Wir sind direkt auf unseren Übernachtungsplatz, Winterber - 37 Im Mühlengrund, gefahren.  Zur Einstimmung haben wir...

read more
Köhlgarten und Staufen

Köhlgarten und Staufen

Winter vertreiben im Hochschwarzwald Nach einem heftigen Winterausbruch mitten im April nutzten wir das erste Wochenende, das Sonnenschein versprach. Bei sintflutartigen Regenfällen sind wir Richtung Hochschwarzwald aufgebrochen und haben in Sulzburg übernachtet....

read more

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert