Ostertour mit dem Roadcar

by | Mai 5, 2024 | Reisen | 0 comments

IMG 20240331 WA0017
Screenshot 20240505 171112 069

Auf den Schauinsland

Bei strömenden Regen sind wir am Karfreitag ins Münsterland aufgebrochen. Je weiter es nach oben ging wurde der Regen weniger und auf unserem Übernachtungshof kam dann schon die Sonne raus.

Direkt neben dem Stellplatz war ein Wanderwegweiser, der uns zum Schauinsland geführt hat.

Von dort sind wir noch eine Schleife durch den Schwarzwald gewandert.

 

Vom Rinken zum Feldbergsee auf den Feldberg

Am nächsten Tag sind wir zum Rinkenparkplatz bei Hinterzarten gefahren. Die Tour hat uns über den Feldbergsee und über den Seebuck zum Feldberg geführt. 

Vom Feldberg sind wir zur Todtnauerhütte abgestiegen und einmal um den Feldberg herum zur Zastlerhütte und ein weiteres mal auf den Feldberg cool

Die Nacht haben wir in Hinterzarten am Bahnhof verbracht. Dort gibt es offizielle Stellplätze. Trotz Bahnhofnähe war die Nacht erstaunlich ruhig.

Screenshot 20240505 171237 092
Screenshot 20240505 171341 123

Vesperweg in Oberharmersbach

An unserem dritten und letzten Tag sind wir nach Oberharmersbach gefahren, weil im Südschwarzwald Regen angesagt war. Unsere Rechnung ist aufgegangen und wir sind einem schönen Frühlingstag entgegengefahren.

Der Vesperweg ist ein Premiumwanderweg und hält einige Überraschungen bereit. Gleich zu Beginn führt der Weg an einer kleinen Hütte vorbei, in der gepackte Vespertüten verkauft werden. Mitten in der ersten langen Steigung lädt die lange Bank zu einer Pause mit einer schönen Aussicht in die Rheinebene ein. 

Für Erfrischungen unterwegs ist auch gesorgt. An einem Brunnen mit Baumschrank, der gefüllt ist mit Getränken, kann für wenig Geld der Durst gestillt werden.

Insgesamt ist der Weg sehr abwechslungsreich und hält viele tolle Aussichtspunkte bereit.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte Dich auch interessieren

 

Höhlen und Zechen

Höhlen und Zechen

Hemer Felsenmeer und Heinrichshöhle Da uns die Höhenmeter und Radkilometer ganz schön in den Knien steckten, haben wir uns für einen Wanderstag entschieden und haben in unmittelbarer Nähe das Felsenmeer entdeckt. Also einen Abstecher nach Hemer gemacht und dort auch...

read more
Der Ruhr entlang

Der Ruhr entlang

Winterberg  Ganz entspannt sind wir dieses Mal in den Urlaub gestartet. Die Anfahrt war nicht weit, so waren wir auch schnell an unserem ersten Ziel. Wir sind direkt auf unseren Übernachtungsplatz, Winterber - 37 Im Mühlengrund, gefahren.  Zur Einstimmung haben wir...

read more
Köhlgarten und Staufen

Köhlgarten und Staufen

Winter vertreiben im Hochschwarzwald Nach einem heftigen Winterausbruch mitten im April nutzten wir das erste Wochenende, das Sonnenschein versprach. Bei sintflutartigen Regenfällen sind wir Richtung Hochschwarzwald aufgebrochen und haben in Sulzburg übernachtet....

read more

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert