Dachsberg – Teufelsküche – Breisach

by | Nov 14, 2023 | Reisen | 0 comments

Dachsberg

Die Zeit war mal wieder Reif für den Südschwarzwald. Die Sehnsucht hat uns vorwärts getrieben und zumindest ein Wochenende lang durften wir den Sehnsuchtsort genießen. Landvergnügen sollte entscheiden, wo es genau hingehen soll und deshalb sind wir in Dachsberg gelandet. Soweit südlich waren wir tatsächlich auch noch nie.

Die Teufelsküche

Direkt vor der Bustür hatte Komoot eine Wanderung parat, in die wir einsteigen konnten und so sind wir zur Teufelsküche gelangt. Durch verwunschene Wälder, tiefe Schluchten, spritzende Wasserfälle, sowie Hochenbenen mit tollen Ausblicken haben die Tour geprägt. Wieder eine schöne abwechslungsreiche Auszeit, die wir hier erleben durften.

Breisach

Am nächsten Tag stand uns der Sinn nicht so nach wandern, also haben wir spontan entschlossen nach Breisach zu fahren. Erwartet hat uns eine schöne alte, abwechslungsreiche, wuselige Stadt, die immer wieder schöne Aussichten bieten konnte. Alles in allem ein erholsamer und erlebnisreicher Kurztrip.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte Dich auch interessieren

 

Höhlen und Zechen

Höhlen und Zechen

Hemer Felsenmeer und Heinrichshöhle Da uns die Höhenmeter und Radkilometer ganz schön in den Knien steckten, haben wir uns für einen Wanderstag entschieden und haben in unmittelbarer Nähe das Felsenmeer entdeckt. Also einen Abstecher nach Hemer gemacht und dort auch...

read more
Der Ruhr entlang

Der Ruhr entlang

Winterberg  Ganz entspannt sind wir dieses Mal in den Urlaub gestartet. Die Anfahrt war nicht weit, so waren wir auch schnell an unserem ersten Ziel. Wir sind direkt auf unseren Übernachtungsplatz, Winterber - 37 Im Mühlengrund, gefahren.  Zur Einstimmung haben wir...

read more
Köhlgarten und Staufen

Köhlgarten und Staufen

Winter vertreiben im Hochschwarzwald Nach einem heftigen Winterausbruch mitten im April nutzten wir das erste Wochenende, das Sonnenschein versprach. Bei sintflutartigen Regenfällen sind wir Richtung Hochschwarzwald aufgebrochen und haben in Sulzburg übernachtet....

read more

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert